12. September 2018

Kreative Köpfe beim T-Shirt gestalten

Wir gestalteten zusammen mit den Kindern aus weißen T-Shirts unsere eigenen Gruppen-Shirts.

Ausgestattet mit viel Farbe und Tatendrang ging es dieses Mal bereits um 17:00 Uhr, anstatt um 17:30 Uhr, los.

Die Vorgaben waren, es sollte der persönliche Name und der Gruppenname „Rettungsbären“ auf dem T-Shirt zu finden sein. Auf den meisten Werken war das „Rote Kreuz“ in allen Varianten gestaltet worden, mit Glitzer, mit Sprühfarbe oder andersfarbiger Umrandungen. Während die T-Shirts trockneten, spielten wir im Garten unser Spiel „Tiger, Samurai und Oma“ und anschließend konnten alle ihr Shirt vorsichtig mit nach Hause nehmen.

Für neue Mitglieder oder Kinder, die abwesend waren, werden wir erneut eine gestalterische Stunde planen, damit alle ein eigenes T-Shirt besitzen.

Ein paar Eindrücke unserer Kreativen Köpfe:

Kinder-Shirt 4

Kinder-Shirt 5

Kinder-Shirt 2Kinder-Shirt 3

9. August 2018

Vierteljahresplan Kindergruppe

Beginn: 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Ort: Freizeitheim Isen

Programm Kinderstunde:

 

10.09.2018 Gestalten eines Gruppen T-Shirts
08.10.2018 Erste Hilfe: Verbände
12.11.2018 Rotkreuz-Geschichte/ Erste Hilfe
10.12.2018 Weihnachtsfeier (letzte Stunde in diesem Jahr)

 

Eure Gruppenleiter

Florian und Stephie

NMJB5276

23. Juli 2018

Rückblick auf die Jugendstunde vom 09.07.2018

Am 09.07.2018 traf sich die Jugend der Bereitschaft Isen (Alter 11-16 Jahre), von 18:30 Uhr – 19:30 Uhr, zur regelmäßigen Gruppenstunde, mit dem Thema „Reanimation“.

Dort wurde an einer Übungspuppe die Herzdruckmassage und das Beatmen mit einem Beatmungsbeutel gezeigt und geübt. Dabei wurde nochmal auf den richtigen Rhythmus eingegangen, 30x drücken 2x beatmen und dann das Ganze wiederholen.

Zum Schluss gingen die Jugendlichen den kompletten Vorgang allein und paarweise durch, wo auch die 5 W-Fragen noch einmal wiederholt und eindringlich darauf hingewiesen wurde den Notruf abzusetzen.

Mit großen Tatendrang und Konzentration konnten alle die Gruppenstunde erfolgreich und ausgepowert abschließen.

REA-Puppe

23. Juli 2018

Kinderstunde am 09.07.2018

Um 17:30 Uhr trafen wir uns wieder und starteten zunächst mit unserem beliebten „Löwe, Oma, Samurai“ -Spiel. Die Gewinnergruppe durfte anschließend den Namen für unser Maskottchen aussuchen.

Aufgeteilt in drei Gruppen ging es dann weiter, um das Leitthema „Der Sommer und seine Gefahren“ abzuhandeln.

Bienenstich/ Allergischer Schock/ Schock war ein Themenbereich, wo den Kindern zuerst bildhaft gezeigt wurde. Danach haben alle erst einmal ihre eigenen Erfahrungen und Geschichten mit Stichen erzählt. So kamen auch die alten Hausmittel, wie zum Beispiel eine Zwiebel zu verwenden, zur Ansprache. Mit weiteren Maßnahmen und dem Zeigen der Schocklage wurde dieser Themenbereich abgeschlossen.

Die Kinder wurden gefragt, ob sie denn die Notfallnummer kennen. Schnell kamen sie auf die 112. Im Zuge dessen wurden im Anschluss die sogenannten W- Fragen durchgegangen. Mit großer Begeisterung durften unsere Mini-Nachwuchssanis einen Übungsanruf bei der Rettungsleitstelle abgeben und bekamen eine kleine Karte mit, auf der Nummer und Fragen stehen.

Das letzte Thema durften sie sich selber erarbeiten. Welche Symptome ein Sonnenbrand bzw. ein Sonnenstich haben, wie sein Verlauf ist und welche Maßnahmen vorher getroffen werden können. Mit Begeisterung wurde auch hier bereits Erlebtes erzählt.

Mit diesem Wissen geht es nun in die verdiente Sommerpause und wir heißen alle interessierten Kinder am 10.09.2018 um 17:30 Uhr willkommen.

23. Juni 2018

Zweite Kinderstunde am 11.06.2018

NMJB5276

Einem Monat nach unserem Startschuss für eine Kinderstunde fand diesen Montag die zweite statt.
Dieses Mal veranschaulichten wir die Themen „Stabile Seitenlage“ und „Vorstellung des Einsatzfahrzeuges“.
Aufgeteilt in zwei Gruppen übten die Kinder paarweise das Auffinden und die richtige Handhabung bei einem bewusstlosen Menschen und meisterten dies mit Bravour.
In der Kabine des Rettungswagens durften sie alles inspizieren und ausprobieren. Alle Fragen, die im Raum standen wurden beantwortet. Besonders auf die Beatmungseinheit und die Trage wurde genauer eingegangen.
Am 9. Juli findet unsere nächste Stunde statt. Die Uhrzeit bleibt die gleiche und alle von sechs bis zwölf Jahren sind herzlich dazu eingeladen. Bevor wir im August in die verdiente Sommerpause gehen.